Verbund Kiga - Schule

Die Kindertagesstätte und die Dorfschule sind beide im Schulhaus von Walchensee untergebracht. Aus dieser Nähe ergibt sich wechselseitiges lernen. Die jüngeren Lernen auf ganz natürliche Weise von den Älteren, und diese könne im Umgang mit den Jüngeren auf ebeneso natürliche Weise ein sozial verantwortsvolles Verhalten einüben. Die Kooperation von Kindertagesstätte und Schule hat aber nicht nur das Ziel sich gegenseitig eine Stütze und Hilfe zu sein, Ideen auszutauschen, voneinander zu lernen und zu profitieren. Sie hat außerdem den Zweck den Übergang von der Kindertagesstätte in die Schule so sanft wir möglich zu gestalten. Bei uns erleben Kinder Kindertagesstätte und Schule als Einheit.

 

 

 

 

 

Kindertagesstätte und Schule kooperieren und ergänzen sich bei uns untereinander durch:

  • Gemeinsame Nutzung der räumlichen Gegebenheiten / Gegenseitiges Besuchen

 

  • Gemeinsame Berührungspunkte wie Feste, Erlebnisse, Ausflüge,…

 

  • Kommunikation, Austausch, gemeinsame Teambesprechungen,…

 

  • Informationsweitergabe

 

  • Gemeinsame Pausen, Mittagessen, Nachmittagsangebote,…